Die HanseVision hat eine spannende Konferenz zusammengestellt. Experten aus allen Bereichen rund um Collaboration geben Ihnen Einblicke in die Welt der Zusammenarbeit 4.0 – nicht nur aus technischer, sondern auch aus menschlicher Sicht.

„Wir sind überzeugt, dass die Digitalisierung der Arbeitswelt nur durch die Mitarbeiter und Nutzer als treibende Kräfte funktioniert. Es ist Zeit umzudenken: Weg von technischen Anwendungen hin zu den Bedürfnissen der Menschen am Arbeitsplatz.“

Die kostenfreie Event-Reihe findet jeweils zwischen 9:00 und circa 14:00 Uhr statt. Die Agenda ist an den unterschiedlichen Veranstaltungsorten und -zeiten gleich. Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Freitag, 24.03.2017 in Köln
  • Dienstag, 28.03.2017 in Stuttgart
  • Donnerstag 04.05.2017 in Hamburg
  • Dienstag, 09.05.2017 in München

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Fachabteilungen, Entscheider und Mitarbeiter, sowie IT-Spezialisten, die sich für den Wandel in der Arbeitswelt interessieren – kulturell und technisch.
Das Programm der Collaboration Lounges steht unter dem Motto der digitalen Transformation: Die Microsoft Cloud Deutschland ist da. Neue Anwendungen, wie MS Teams kommen auf den Markt und Bots nehmen Einzug in den IT-Alltag. Aber die digitale Arbeitswelt braucht mehr als einen rein technologischen Wandel. HanseVision ist überzeugt, dass der Mensch als Treiber der Digitalisierung im Mittelpunkt stehen muss.
Passend dazu gibt es aus den verschiedenen Bereichen Beiträge: Von der technischen Migration, über die Transformation von HR-Prozessen bis zum Kulturwandel.

  • Keynote / Der Mensch im Mittelpunkt: Zusammenarbeit 4.0 – Digitalisierung heißt Kulturwandel
  • HR-/Personalmanagement: Personalabteilungen legen den Schalter um – Wie die Digitalisierung von HR-Prozessen & Personalmanagement gelingt
  • Kommunikation: Skype me up Scotty – Enterprise Voice als Service der Zukunft
  • Technischer Wandel: Kann das weg, oder muss das migriert werden? So gelingt der digitale Wandel durch Migration
  • Collaboration Trends: Apps, KI & Workflows – Diese Collaboration Trends bringen Unternehmen 2017 voran!

Haben Sie sich schon registriert? Auf unserer Website finden Sie das Anmeldeformular: http://www.hansevision.com/colo.html

Sie haben Fragen? Sie erreichen unser Team unter folgender Nummer: +49(0)40 2880 7590-0

 

Agenda

Ab 8:30 – 9:15 Uhr Anmeldung, Kaffee & Frühstückshäppchen

9:15 – 10:00 Uhr Begrüßung & Keynote:
Zusammenarbeit 4.0 – Digitalisierung heißt Kulturwandel – Frank Kunath & Dietrich Roth

10:00 – 10:30 Uhr Technischer Wandel: Kann das weg, oder muss das migriert werden? So gelingt der digitale Wandel durch Migration – Jürgen Krummel

10:30 – 11:15 Uhr Kaffeepause

11:15 – 11:45 Uhr Kommunikation: Skype me up Scotty – Enterprise Voice als Service der Zukunft – Markus Etzel

11:45 – 12:15 Uhr HR-/Personalmanagement: Personalabteilungen legen den Schalter um: Wie die Digitalisierung von HR-Prozessen & Personalmanagement gelingt – Max Fischer (HPA) & Torsten Schlüter

12:15 – 12:45 Uhr Kaffeepause

12:45 – 13:15 Uhr Collaboration Trends: Apps, KI & Workflows: Diese Collaboration Trends bringen Unternehmen 2017 voran! – Jens Konerow

Ab 13:15 – 15:00 Uhr Gemeinsames Mittag und Netzwerk-Zeit mit Ihren Experten aus der Region

 

Über die HanseVision

Seit 2011 ist HanseVision ein Unternehmen der Bechtle Gruppe. An den Standorten Hamburg, Dortmund, Karlsruhe und Stuttgart beschäftigt HanseVision knapp 70 Mitarbeiter.
Als Spezialist für digitale Zusammenarbeit hilft HanseVision Unternehmen und öffentlichen Auftraggebern, die Potenziale mobiler Arbeit, der Cloud und des digitalen Arbeitsplatzes auf Basis der Microsoft Kollaborationsplattform optimal zu nutzen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Know-how, Lösungen und Tools, die sie auf dem Weg zu einem agilen, erfolgreichen Unternehmen nachhaltig unterstützen und bringt dabei Mensch, Technik und Organisation erfolgreich zusammen. Unter dem Motto „Zusammenarbeit 4.0″ steht der Anwender im Fokus. SharePoint, Exchange, Skype for Business, Yammer, Delve und weitere Office 365 Applikationen dienen in Kombination mit Wizdom Intranet, Nintex und Microsoft Azure als optimale Lösungsplattform.