72  Projekte  haben es auf die  Shortlist  für den  Inkometa  2020  geschafft –  dem  Award für erfolgreiche  interne Kommunikation.  Die Fachjury  traf ihre Entscheidung  in virtuellen Sitzungen und  nominierte die besten Projekte in den Kategorien Strategie, Medien, Kampagnen, Intranet & Digital  Workplace  sowie Internationale Interne Kommunikation.

Die  komplette  Shortlist  gibt es hier:  https://interne-kommunikation.net/inkometa/ 

Bis Mitte August  wählt  nun  die  Finaljury die diesjährigen Preisträger*innen  aus.  Durch zwei unabhängige Juryrunden bekommt der  Inkometa  eine hohe Transparenz und Objektivität.  Final- wie Fachjury setzen sich aus Macher*innen, Spezialist*innen und Wissenschaftler*innen der Kommunikationsbranche zusammen. Mehr  zu den Juror*innen finden Sie auf der Website des  Inkometa-Awards:  https://interne-kommunikation.net/inkometa/jury/

Die Verleihung des  Inkometa  2020 wird am 23. September in Berlin stattfinden – mit begrenzter Platzanzahl und auf Basis eines durchdachten Hygienekonzepts. Weitere Informationen zum Gala-Abend sowie zum Inkometa-Forum gibt es unter https://interne-kommunikation.net/inkometa-forum/.