Programm

22. Oktober 2024

🕘 09:00 – 09:05

Begrüßung

Begrüßung

Dr. Kristin Engelhardt, engelhardt kommunikation

Blue Room 🔵

Begrüßung

Dr. Kristin Engelhardt

Geschäftsführende Inhaberin

engelhardt kommunikation

🕘 09:05 – 09:25

Keynote/Impuls

TBA

Gabriele Faber-Wiener, Center for Responsible Management

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

Gabriele Faber-Wiener

Founder, Manager

Center for Responsible Management

🕤 09:30 – 10:15

Parallele Sessions

Best Case

Das neue Social Intranet der Erste Group: Rollout und Kommunikation für 45.000 Menschen in sieben Ländern

Christian Hromatka, Erste Group Bank

Blue Room 🔵

Mit „echo“ hat die Erste Group eine konzernweite Intranet-Plattform aufgebaut, die Zugang zu News, relevanten Informationen und ein social Network bietet. Erstmals werden alle Unternehmen der Gruppe auf einer gemeinsamen Plattform vereint. Die Art und Weise, wie man sich informiert und vernetzt, wurde damit auf die nächste Ebene gehoben.

Christian Hromatka

Head of Corporate Communications & Sponsoring

Erste Group Bank

Best Case

Der EVN Podcast – ein kleiner aber feiner Kommunikationskanal im internen Medien-Mix!

Gerald Rücker, EVN

Green Room 🟢

Warum machen wir in der EVN Podcasts? Mit wenig Aufwand bekommen wir so persönliche Einblicke und interessante Geschichten rund um das Thema Energie. Die besten Podcasts entstehen übrigens, wenn die interviewte Person die Fragen nicht kennt! Was aber wichtig ist: Ein Kaffee, eine entspannte Atmosphäre und das Gefühl, dass wir unter uns sind.

Gerald Rücker

Teamleiter Interne Kommunikation

EVN

🕙 10:15 – 10:45

Kaffeepause

🕙 10:45 – 12:00

Parallele Sessions

Workshop

Mit eigenen Videos die interne Kommunikation attraktiver machen: Tipps für den Einstieg

Thessa Marie Richter & David Bach, XELOS

Blue Room 🔵

Wir verraten euch, wie man auch mit einfachen Mitteln und wenig Aufwand zu guten Ergebnissen kommt. In unserem Workshop zeigen wir euch, wie ihr eure Botschaften authentisch und wirkungsvoll vermittelt – praxisnah für einen schnellen und reibungslosen Einstieg.
 
Unsere wichtigsten Learnings für eine einfache Videoproduktion:
Der Workflow von Anfang bis Ende: Konzeption, Produktion, Schnitt, Veröffentlichung
Welches Equipment wirklich wichtig ist
Wie man häufige Fehler vermeidet
Wie ihr kostengünstig loslegen könnt
Wie ihr Schritt für Schritt zu guten Ergebnissen kommt
 
Seid dabei, um zu lernen, wie ihr mit einfachen Mitteln und klaren Anleitungen eigene Videos produziert und damit eure interne Kommunikation attraktiver gestaltet.

Thessa Marie Richter

Marketing

XELOS

David Bach

Head of Sales & Marketing

XELOS

Workshop

Interne Kommunikation reloaded: Künstliche Intelligenz im Spiel

Thomas Gölles, SOLVION

Green Room 🟢

Bereit für die nächste Stufe der internen Kommunikation? Erfahren Sie, wie künstliche Intelligenz und Microsoft 365 Ihre Kommunikationsprozesse transformieren können. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen innovative Ansätze und praktische Anwendungen, um Ihre interne Kommunikation auf das nächste Level zu heben. Jede Textbox wird in Zukunft KI enthalten, das gilt auch für Ihre Intranetlösung. Wie? Dafür haben wir die Antworten.

Thomas Gölles

Head of Consulting & Engineering Services

SOLVION

🕛 12:00 – 13:00

Mittagspause

🕐 13:00 – 13:30

Expert Talk

Wie kann Kommunikation die Transformation in Richtung Kulturwandel und Nachhaltigkeit beschleunigen?

David Bach, XELOS
Gabriele Faber-Wiener, Center for responsible Management
Thomas Gölles, SOLVION
Dr. Karin Krobath, identifire

Blue Room 🔵

Neue Arbeitswelten, rundum Krisen, Verunsicherung angesichts von Veränderungen – was können Unternehmen dem kommunikativ entgegensetzen? Und wie? In der Diskussion treffen Vertreterinnen von Transformationsberatung und Technik-Unternehmen aufeinander.

🕜 13:35 – 14:50

Parallele Sessions

Workshop

Transformationsprozesse kommunikativ begleiten

Denise Böhm, bettertogether

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

Denise Böhm

TBA

bettertogether

Workshop


Zielbild, Schwerpunkte, Roadmap: Wie die IK hilft, das Big Picture für den digitalen Arbeitsplatz zu zeichnen (und warum das so wichtig ist)

Marc Pühringer, HIRSCHTEC

Green Room 🟢

Initiativen zur Digitalisierung gibt es in Unternehmen aller Branchen und Größen mehr als genug. Oftmals passen die einzelnen Mosaikstücke gefühlt aber nicht zusammen oder laufen in Konkurrenz zueinander. Wie genau das durch Mitwirkung der IK überwunden kann, stellt Marc Pühringer anhand konkreter Beispiele vor.

Marc Pühringer

Principal Sales Consultant

HIRSCHTEC

🕑 14:50 – 15:20

Kaffeepause

🕒 15:20 – 16:45

Parallele Sessions

Workshop

Corporate Podcasts

Stefan Tesch, Tesch Publishing

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

Stefan Tesch

Gründer

Tesch Publishing

Workshop

Mit Marke und Kultur durch die Triple Transition: Wie halte und begeistere ich Mitarbeiter*innen zwischen KI, Klimakrise und kulturellem Wandel?

Dr. Karin Krobath, identifire

Green Room 🟢

Je stürmischer die See, desto wichtiger die Fixsterne am Firmament. Wie Interne Kommunikation und Internal Branding Halt geben, Zuversicht stärken und Produktivität fördern.

Dr. Karin Krobath

Partnerin

identifire

🕟 16:50 – 17:35

Parallele Sessions

Best Case

„Gemeinsam BRZ“ – das BRZ Corporate TV Format

Julian Unger, Bundesrechenzentrum

Blue Room 🔵

Das BRZ setzt verstärkt auf Videos für die interne Kommunikation. In dieser Session erfahren Sie mehr über die Entwicklung des BRZ Corporate TV Formats „Gemeinsam BRZ“ sowie über technische Hintergründe und Redaktionsplanung.

Julian Unger

Pressesprecher

Bundesrechenzentrum

Best Case

INKOMETA Best Case

Eva Landrichtinger, Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft

Green Room 🟢

Beschreibung folgt.

Eva Landrichtinger

Generalsekretärin

Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft

🕠 17:40 – 17:45

Resümee

Resümee

Madlen Brückner, SCM

Blue Room 🔵

Resümee

Madlen Brückner

Stellvertretende Geschäftsführerin

SCM

🕕 ab 18:00

Abendveranstaltung

23. Oktober 2024

🕘 09:00 – 09:05

Begrüßung

Begrüßung

Dr. Kristin Engelhardt, engelhardt kommunikation

Blue Room 🔵

Begrüßung

Dr. Kristin Engelhardt

Geschäftsführende Inhaberin

engelhardt kommunikation

🕘 09:05 – 09:25

Keynote/Impuls

TBA

Thomas Lutz, AG CommTech

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

TBA

🕤 09:30 – 10:10

Parallele Sessions

Best Case

#WeMove: Change-Kommunikation zum Umzug des Allianz Österreich Headquarters

Monika Sacher, Allianz

Blue Room 🔵

Nach vier Jahrzehnten stand die Allianz Österreich vor der Aufgabe, rund 1.300 Mitarbeiter:innen in die neue Zentrale am Wiener Hauptbahnhof zu übersiedeln – begleitet durch bedarfsgerechte, und transparente Kommunikation. Gelungen ist dies mit der #wemove-Kampagne durch faktenbasierte Informationen und Stärkung des Wir-Gefühls im gesamten Team.

Monika Sacher

Head of Corporate Communicationns

Allianz

Best Case

TBD

Lisa Wissenwasser, IKEA

Green Room 🟢

Beschreibung folgt.

Lisa Wissenwasser

Co-worker Communication Leader

IKEA

🕙 10:15 – 10:55

Parallele Sessions

Best Case

TBA

TBA, Voestalpine

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

Voestalpine

Best Case

Veränderungen als Dauergast: Warum es wichtig ist und wie wir es schaffen, Change-Prozesse als Entwicklungspotenzial zu sehen

Ivana Walden, Österreich Werbung

Green Room 🟢

Veränderungsprozesse begleiten uns tagein, tagaus, auf beruflicher wie auch privater Ebene. Aufhalten lässt sich Change zumeist nicht, daher ist es umso wichtiger zu lernen, wie wir als Menschen, Organisationen und als Gesellschaft zielgerichtet und positiv damit umgehen können. Wie können wir mit unserer nachvollziehbaren Angst umgehen und wie schaffen wir es, uns selbst und andere von einer positiven Zukunft zu überzeugen? 

Ivana Walden

Internal Communications & Change Manager

Österreich Werbung

🕚 10:55 – 11:15

Kaffeepause

🕚 11:15 – 12:30

Parallele Sessions

Workshop

TBA

Leon Seidl, Staffbase

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

Leon Seidl

Large Enterprise Account Executive

Staffbase

Workshop

KI in der IK: The Clever Way to Create Content

Christina Dulnigg, HIRSCHTEC

Green Room 🟢

Christina Dulnigg zeigt, wie KI die Content-Erstellung in der IK revolutioniert und wie Kommunikator: innen dadurch entlastet werden. Ihr Vortrag behandelt Themen wie automatisierte Untertitel, KI-generierte Sprecher und die Erstellung von Videos mit KI-Unterstützung. 

Christina Dulnigg

Consultant Communications & Change

HIRSCHTEC

🕙 12:30 – 13:30

Mittagspause

🕜 13:30 – 14:30

World Café

Interne Kommunikation – Best Practices aus dem Alltag

Diskutieren Sie in Kleingruppen in unserem innovativen Format Herausforderungen und Lösungansätze zu den Themen „Verbesserung der digitalen Kommunikationsplattformen“, „Förderung einer transparenten und offenen Unternehmenskultur und Messung“, „Analyse der Kommunikationseffektivität“.

Blue Room 🔵

Das World Café ist ein moderiertes Diskussionsformat, bei dem die Teilnehmenden in kleinen Gruppen an verschiedenen Tischen zusammenkommen, um drei Themen in entspannter Atmosphäre zu diskutieren. Die Gruppen wechseln regelmäßig die Tische, sodass neue Perspektiven eingebracht und weiterentwickelt werden können, während ein Moderator an jedem Tisch bleibt, um die Ergebnisse festzuhalten. Das Ziel ist es, durch einen offenen und kreativen Dialog kollektives Wissen zu generieren, Ideen auszutauschen und innovative Lösungen zu finden.

1. Verbesserung der digitalen Kommunikationsplattformen
Erläuterung:
Diskutieren Sie, wie bestehende digitale Plattformen verbessert werden können, um eine effizientere und benutzerfreundlichere Kommunikation zu ermöglichen. Themen könnten beispielsweise die Integration von Chatbots, die Nutzung von mobilen Apps und die Personalisierung von Intranet-Inhalten sein.

2. Förderung einer transparenten und offenen Unternehmenskultur
Erläuterung:
Transparenz und Offenheit sind Schlüsselfaktoren für erfolgreiche interne Kommunikation. Diese Runde wird sich auf Strategien konzentrieren, wie Unternehmen eine Kultur der Offenheit fördern können, in der Informationen frei fließen und Mitarbeitende sich ermutigt fühlen, ihre Meinung zu äußern. Diskutieren Sie Methoden wie regelmäßige Townhall-Meetings, offene Feedback-Kanäle und die Rolle von Führungskräften bei der Förderung dieser Kultur.

3. Messung und Analyse der Kommunikationseffektivität
Erläuterung:
In dieser Runde könnten die Teilnehmer darüber diskutieren, wie die Effektivität interner Kommunikationsmaßnahmen gemessen werden kann. Es könnte um die Auswahl geeigneter Metriken, die Nutzung von Umfragen und Feedback-Tools sowie die Implementierung von Analysesoftware gehen. Ziel ist es, Wege zu finden, um den Erfolg von Kommunikationsstrategien quantitativ und qualitativ zu bewerten und kontinuierlich zu verbessern.

TBA

TBA

TBA

🕝 14:35 – 15:50

Parallele Sessions

Workshop

TBA

TBA, TBA

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

TBA

Workshop

TBA

TBA, TBA

Green Room 🟢

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

TBA

🕞 15:50 – 16:00

Kaffeepause

🕓 16:00 – 16:45

Parallele Sessions

Workshop

TBA

TBA, Henkel

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

TBA

Workshop

TBA

TBA, TBA

Green Room 🟢

Beschreibung folgt.

TBA

TBA

TBA

🕟 16:50 – 17:20

Expert Talk


Die neue Rolle der Internen Kommunikation angesichts von KI, Krisen und Kulturwandel

Christina Dulnigg, HIRSCHTEC
TBA, Staffbase
Thomas Lutz, AG CommTech

Blue Room 🔵

Der Stellenwert der Internen Kommunikation steigt angesichts von Krisen, Veränderungsbedarf und technischen Entwicklungen wie KI, geht aber oft nicht mit der tatsächlichen Positionierung in Unternehmen einher. Vier Expert*innen diskutieren zu möglichen Erfolgsrezepten.

🕔 17:20 – 17:25

Resümee

Resümee

Madlen Brückner, SCM

Blue Room 🔵

Beschreibung folgt.

Madlen Brückner

Stellvertretende Geschäftsführerin

SCM

nach oben