Workshops

Microsoft 365 als Werkzeug der internen Kommunikation gezielt nutzen und einführen

Online | 24. Oktober 2024 | 09:00 – 17:00 | 450 statt 550

Roland Klein

Geschäftsführer

IPI GmbH

Microsoft 365 ist mehr als die Online-Nutzung der bekannten Office-Produkte Word, Excel oder PowerPoint. Vielmehr kann es ein mächtiges Werkzeug – gerade in der Internen Kommunikation – sein. Microsoft 365 bietet als Cloud-Lösung im Vergleich zu traditionellen Werkzeugen ganz neue Möglichkeiten und ist derzeit so etwas wie der Game Changer für die Informations- und Kommunikationsstrategie in den Unternehmen. Das Seminar beantwortet die Frage, was das Neue und Besondere an Microsoft 365 ist und welchen Nutzen und Mehrwert es insbesondere aus Sicht der Internen Kommunikation bietet. Ein zentraler Fokus ist die Frage nach der sinnvollen Einführung von Microsoft 365 im Unternehmen. Hier sind die Herausforderungen weniger technischer Natur, stattdessen rückt das Zusammenspiel von Toolset, Skillset und Mindset in den Vordergrund.

Wie kann also eine durchdachte Einführungs- und Projektstrategie aussehen? Wie gestaltet sich das Zusammenspiel der verschiedenen Organisationsbereiche im Projekt? Wie schaffe ich Akzeptanz bei den Mitarbeiter*innen? Wie sollte eine begleitende Kommunikationsstrategie aussehen?

In einem praktischen Teil bekommen die Teilnehmer*innen einen Einblick in die Handhabung der verschiedenen Werkzeuge und somit einen Eindruck vom Look and Feel der neuen Kommunikationswelt.

Ablauf

  • Microsoft 365 (Office 365) – Die neue Welt der Kommunikation
    • „New Work“ mit Microsoft 365 (Office 365)
    • Microsoft 365 (Office 365) – Ein Game Changer für die Interne Kommunikation!
    • Welche Mehrwerte ergeben sich dadurch für mein Unternehmen?
    • Welche Tools für welchen Zweck? Ein Überblick
    • Das Zusammenspiel der Tools
    • Microsoft 365 (Office 365) – Werkzeuge für die Interne Kommunikation nutzen
  • Die Einführung von Microsoft 365 (Office 365) im Unternehmen
    • Die richtige Kommunikations- und Informationsarchitektur
    • Was sind Erfolgsfaktoren und Herausforderungen bei der Einführung von Microsoft 365 (Office 365)?
    • Welche Rolle hat die IK und wie verläuft das interdisziplinäre Zusammenspiel mit anderen Organisationsbereichen wie IT und HR?
    • Projektvorgehen und Methoden – Best Practices
    • Toolset – Skillset – Mindset: Die Nutzer*innen bei der Einführung begleiten
  • Microsoft 365 (Office 365) in der Praxis erleben
    • Praxisbeispiele aus den Projekten
    • Erfahrungsaustausch und Diskussion
      • Demo ausgewählter Werkzeuge

Informieren, inspirieren, interagieren: IK-Formate für Bindung und Commitment

Online | 30. Oktober 2024 | 10:00 – 13:00 | 290 statt 390

Oliver Chaudhuri

Oliver Chaudhuri

Team Leader

Communications & Change

Wie können Mitarbeitende durch wirkungsvolle digitale IK bei ihrer Arbeit unterstützt werden? Klar, spannende Stories, erzählt über attraktive Medien bilden auch künftig das Fundament. Doch was braucht es darüber hinaus, um Menschen emotional zu bewegen und im prall gefüllten Arbeitsalltag etwas von ihrer Zeit und Aufmerksamkeit zu erhalten? Wie gelingt die Balance zwischen der CEO-Botschaft und der Info zur Parkhaus-Baustelle? Und vor allem – wie kann das alles gelingen, wenn die Ressourcen knapp sind? In diesem Online-Seminar beleuchten wir gemeinsam wirkungsvolle Content-Ideen und geben handfeste Tipps für frische Formate.

Ablauf

  • Die drei „I’s“ für Employee Engagement: Informieren, Inspirieren, Interagieren
  • Vorstellung nachahmenswerter Content-Formate
  • Vorstellung digitaler Tools und Helfer ohne hohe Extrakosten
  • Kein Content, keine Bilder, keine Verbündeten? Do’s & Don’ts für IK-Management
  • Praktische Übung: Hashtag-Kampage, Quick-Voting, Kurz-Fragebogen, Mini-Storyboard, Jahrestage zelebrieren

Interne Zielgruppen überzeugen

Online | 04. – 05.11.2024 | 09:00 – 17:00 | 990 statt 1.090

Prof. Dr. Dieter Georg Adlmaier-Herbst

Honorarprofessor

Universität der Künste Berlin

In der Praxis der Internen Kommunikation taucht immer wieder die Frage auf, wie sich andere wichtige Menschen wie die eigenen Kolleg*innen, Mitarbeitenden, Manager*innen etc. überzeugen lassen. Die Vielfalt der Beteiligten macht die Überzeugungsarbeit noch schwieriger. Die Kernfrage lautet: Welche wissenschaftlichen Erkenntnisse über Informationsverarbeitung und Handlungsplanung können in der Internen Kommunikation helfen, Netzwerke aufzubauen und Menschen zu überzeugen.

In diesem zweitägigen Workshop zeigt der Trainer, Prof. Dr. Georg Adlmaier-Herbst, welche Ziele Menschen verfolgen und Kommunikation hiernach auswählen. Er zeigt, welche Beziehungsebenen es gibt und wie sich die Gesprächspartner*innen auf die Sachebene führen lassen.

Ablauf

  • Vorgesetzte und Kolleg*innen überzeugen
  • Informationsverarbeitung und Handlungsplanung
  • Motive des Gegenübers kennenlernen
  • Umgang mit unterschiedlichen Bezugsgruppen
  • Beziehungsebenen und Sachebene
  • Netzwerke aufbauen
  • Argumentationsstrategien
  • Argumentationsstrategien und wirkungsvolle Maßnahmen übersetzen
  • Erfolgsfaktoren
  • Dos and Don’ts
nach oben