wird abgefragt...

Seminarinhalte

Wie verändert die Corona-Krise unsere Kommunikation? Mit welchen Formulierungen erreichen Sie Kolleg*innen im Homeoffice am besten? Was geht gar nicht?  

Ania Dornheim und Sabine Krippl von textwende geben konkrete Tipps, Formulierungen und viele Beispiele in ihrem Live-Webinar.

Termin: 02.04.2020 (Online)

ZUM WEBINAR ANMELDEN

Programm

Im Live-Webinar erfahren Sie

  • mit welchen Formulierungen Sie Ihre Kolleg*innen im Homeoffice erreichen.
  • Do’s and Don’ts

Sie erhalten

  • konkrete Formulierungsvorschäge und Tipps
  • viele Beispiele der textlichen Kommunikation

Unser Angebot an Sie: Schicken Sie uns Ihre Fragen und Anlässe zur internen Kommunikation während Corona bis zum 23. März an anmeldung@scmonline.de. Im Webinar machen die Referentinnen Ihnen dazu Formulierungsvorschläge. 

Organisatorisches

Termin: 02.04.2020, Online

* Änderungen vorbehalten

Preis: kostenlos

Ablauf:
11:00 bis 12:00 Uhr

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter*innen aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden, die sich haupt- oder nebenberuflich mit interner Kommunikation, Personalkommunikation und verwandten Disziplinen beschäftigen.

Veranstaltungsmanagement

Madlen Brückner
T: +49 (0) 30 479 89 789
F: +49 (0) 30 479 89 800
madlen.brueckner@scmonline.de 

Referent

Ania Dornheim und Sabine Krippl sind textwende. Seit über 18 Jahren setzen sie sich dafür ein, dass die Texte deutscher Unternehmen verständlicher, lebendiger und individueller werden. Bei ihren Seminaren ist der praktische Nutzen für die Seminar-Teilnehmer das oberste Ziel. Selbst komplexe Sachverhalte präsentieren sie anschaulich und humorvoll.