wird abgefragt...

Seminarinhalte

Schreiben können viele. Gut schreiben können eher wenige. Das ist allerdings keine Frage des Talents! Wer das Handwerk beherrscht, beherrscht auch die Kunst, passend über ein Vertriebsevent, geschmeidig für das neue Produkt oder aufregend über die neue Strategie zu schreiben. Das bewegt.

PR-Texte können bewegen. Wenn sie Komplexes verständlich erklären, Macher und Projekte sympathisch portraitieren, mit Sätzen und Wörtern Bilder und Gefühle entfachen.

Aber wie lassen sich Leser einfangen? Welche Regeln gilt es bei der Auswahl von Themen, beim Recherchieren, beim Verfassen von Texten zu beachten?

Unsere Schreibexperten zeigen Ihnen den Weg zum spannenden Inhalt, zum zugkräftigen Satz, zum besseren Ausdruck, zum erweiterten Wortschatz, zu souveräner Schreibtechnik. Systematisch durchmessen die Teilnehmer den besonderen Sprachraum, in dem sich PR-Leute mit Print-Produkten wie Presse-Informationen, Mitarbeiter- und Kundenmagazinen, Vertriebsmaterial oder auch Newslettern bewegen.

Lernen Sie schreiben, gut schreiben.

Termin 1: 14. – 15.05.2019 Düsseldorf
Termin 2: 12. – 13.11.2019 Düsseldorf

ZUM SEMINAR ANMELDEN

Programm

1. Tag (10.00 – 18.00 Uhr)

2. Tag (9.00 – 17.00 Uhr)

  • Relevanz – was den Wert eines Themas ausmacht
  • Recherchieren – vom Thema zu tiefen Inhalten
  • Stilformen – Nachricht, Bericht, Interview
  • Packende Leadsätze, Vorspänne, Fleißtexte verfassen
  • Schreibübungen – zu den Stilformen
  • Storytelling – wie Geschichten Wissen vermitteln
  • Schreibübungen – zu Storytelling
  • Struktur – Texten Kontur geben
  • Den roten Faden, das Drehbuch, Spannungsböge entwickeln
  • Sätze und Worte – geschliffen formulieren
  • Passende Metaphern, Begriffe, Redewendungen finden
  • Unverbrauchte Sprache nutzen
  • Den Wortschatz erweitern
  • Schreibübungen – zu Geschichten, Strukturen, Sätzen, Worten

Organisatorisches

Termin 1: 14. – 15.05.2019, Novotel Düsseldorf City West, Düsseldorf
Termin 2: 12. – 13.11.2019, NH Düsseldorf City Nord, Düsseldorf

* Änderungen vorbehalten

Preis: 890,00 Euro zzgl. MwSt.
Teilnehmerzahl: 6-14

Ablauf:
1. Tag: 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerstimmen

Der Frontalunterricht von Herr Stadelmann war phantastisch. Ohne Beamer und viel „Schnickschnack“ zog er uns ins seinen Bann. Er ist wortgewaltig und die Themen waren inhaltsstark und beispielhaft aufbereitet. Seine Erfahrung ist reichhaltig, wir durften davon profitieren. Ich habe sehr viel gelernt. Fazit: Unglaublich stark!
Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG, Regine Oehler
Hier lernt man, wie man es treffender sagt. Herr Stadelmann geht detailliert auf die eigenen Schreibproben ein: Es rauchen die Köpfe und PR-Profis werden geboren.
Lorina Kraus, echolot pr GmbH & Co. KG
Das Seminar war kurzweilig. Herr Stadelmann hat es in kürzester Zeit geschafft, meine Schreibweise zu verbessern und mich sehr motiviert.
Ruth Spitzhorn, SHS Strukturholding Saar

Lernziel

Wie formuliert man richtig? Nicht die Theorie, das Praktische hilft weiter. Anhand verschiedener Beispiele aus dem Berufsalltag, aus dem PR-Bereich, dem Zeitungswesen und dem Fernsehen sollen zum Auftakt unterschiedliche Sprachsünden aufgezeigt werden. Sie werden eingehend erörtert, wobei die Teilnehmer in offener Diskussion nach besseren Darstellungsformen suchen. Am Ende steht der perfekte Textentwurf. Ein erstes schriftliches Training schließt sich an: redigieren, kürzen, umschreiben unter Zeitdruck. Der Dozent untersucht mit den Seminargästen Vokabular, Stil und Diktion und erläutert Änderungsvorschläge. Ein Exkurs in die gehobene Sprache der Literatur soll mit der Schreibtechnik von Meistern vertraut machen: das richtige Wortbild, der prägnante Ausdruck, das Besondere in Erzählton und Sprachmelodie. Den Schwerpunkt des Seminars bildet das ausführliche Berufstraining: Ansprache, Wortwahl und Präsentation mit Blick auf Zielgruppe und Produkt. Wie weckt man Aufmerksamkeit? Welche Sätze verlieren? Trainiert wird das Schreiben für den eigenen Bedarf nach individueller Vorgabe. Die  Auswertung der Texte geht jeweils mit grundsätzlichen Anmerkungen zur Stilbildung einher.

Zielgruppe

Das Seminar ist geeignet für Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen aller Wirtschaftszweige im Bereich Kommunikation, PR, Pressearbeit sowie für PR-Fachleute aus Agenturen, die im Auftrag eines Kunden tätig sind.

Veranstaltungsmanagement

Madlen Brückner
T: +49 (0) 30 479 89 789
F: +49 (0) 30 479 89 800
madlen.brueckner@scmonline.de 

Referenten

Matthias Kutzscher
Matthias Kutzscher ist freier Journalist und Kommunikationsberater. Er berät und unterstützt Unternehmen und Organisationen bei Konzeption und Umsetzung klassischer sowie digitaler Redaktionsprojekte. Nach dem Wirtschaftsstudium in Großbritannien volontierte Matthias Kutzscher bei der Deutschen Presse-Agentur. Als Redakteur und Reporter arbeitete er für Nachrichtendienste, Tageszeitungen, Fachmagazine und Online-Medien. Von 2001 bis 2013 leitete Kutzscher die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit MK-Kom. Von 2013 bis Juli 2016 war er Geschäftsführer der Marketingagentur Sition GmbH. Matthias Kutzscher ist Lehrbeauftragter für Journalismus an der Axel Springer Akademie sowie PR- und Journalismus-Dozent für verschiedene private Fortbildungseinrichtungen.