Storytelling in der internen Kommunikation – das ist das Thema einer aktuellen Kurzumfrage, die SCM und JP│KOM gemeinsam durchführen. In Zeiten virtueller Teams, zunehmender Informationsüberflutung und interaktiver Kommunikationsformate gewinnt Storytelling mehr und mehr an Bedeutung. Die institutionalisierte interne Kommunikation hat damit ein mächtiges Werkzeug an der Hand, um einen verbindenden Rahmen für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Unternehmen zu schaffen.

Wir wollen von Ihnen wissen:

  • Wie ist der Stand der Nutzung von Storytelling in den Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und sonstigen Organisationen?
  • Wie häufig wird Storytelling in der internen Kommunikation bereits eingesetzt?
  • Welche Themen und Formate eignen sich für Storytelling?
  • Wie verändert sich die Bedeutung des Storytelling im Alltag von Kommunikatoren?

Die Online-Umfrage ist noch bis Ende April 2018 geschaltet und besteht aus sieben Fragen.

Die Ergebnisse werden u.a. in der nächsten Ausgabe des Fachmagazins BEYOND veröffentlicht – daher verlosen wir unter den Teilnehmern der Kurzumfrage drei Exemplare der BEYOND #10, in der sich alles um Content und Storytelling in der internen Kommunikation drehen wird.

Jetzt an der Umfrage teilnehmen und gewinnen

 

 

Urheber Headerbild: Ivelin Radkov / 123RF Standard-Bild