Die E-Mail ist der Dinosaurier in der internen Kommunikation. Mit einem Unterschied: Sie ist bislang nicht ausgestorben – und danach sieht es auch für die Zukunft nicht aus.

Wie und wo genau kommt die E-Mail heute zum Einsatz? Ist sie ein unüberwindbares Überbleibsel der digitalen Anfänge oder hat ihr Einsatz sich weiterentwickelt und modernisiert? In einer aktuellen Studie gehen SCM und Staffbase der Frage nach, ob das angestaubte Image der E-Mail gerechtfertigt ist, oder ob diesem angestaubt wirkenden Kanal mithilfe neuer Einsatz-Szenarien und Technologien auf die Sprünge geholfen werden kann.

Bitte nehmen Sie sich etwa 5-7 Minuten Zeit, um den vorliegenden Fragebogen auszufüllen. Füllen Sie den Fragebogen möglichst vollständig aus, da wir aus den Beantwortungen nur so ein schlüssiges Gesamtbild ableiten können.

Die Ergebnisse helfen der IK-Community dabei, neue Trends zu identifizieren und mit ihrer internen Kommunikation auf der Höhe der Zeit zu agieren. Die Teilnehmer*innen der Umfrage haben die Möglichkeit, sich am Ende der Befragung für den kostenlosen Zugriff auf die Studienergebnisse zu registrieren.

Zudem erhalten Sie am Ende der Umfrage die Möglichkeit, als Dankeschön für Ihre Teilnahme an einer Verlosung teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es ein einjähriges Abo-Pro-Paket des IK-Fachmagazins BEYOND sowie 3 Tickets für die VOICES Konferenz am 3./4. Mai in Berlin.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Umfrage.

Hier geht es zur Befragung!