Seit langem muss sich das einstige Leitmedium der internen Kommunikation, vielen Kritikpunkten stellen. Das gedruckte Mitarbeitermagazin (MAZ) sei schlecht messbar, zu langsam, nicht nachhaltig, antiquiert. Doch die Ergebnisse der Expertenstudie zur Zukunft des Mitarbeitermagazins (MAZ) von der SCM und Kammann Rossi lassen aufhorchen. Print ist noch lange nicht tot. Aber welche Rolle spielt die MAZ in Zeiten der digitalen Transformation und wie wird sie sich zukünftig entwickeln? Welche Veränderungen haben sich in den letzten Jahren ergeben und was macht eine moderne gedruckte oder digitale MAZ aus?

In der MAZ-Sonderfolge sprechen wir über:

  • die wichtigsten Studienergebnisse
  • Stärken und Grenzen des gedruckten Mitarbeitermagazins
  • Status quo der MAZ in Unternehmen
  • Trends der Zukunft.

Inspiration rund um die interne Kommunikation gibt es auch im Online-Portal interne-kommunikation.net

Der Podcast wird produziert von Hill Productions (https://hill-productions.de/).

thinkBEYOND ist ein Projekt von www.scmonline.de.

Ihr habt Anregungen, Feedback oder Themenwünsche? Dann schreibt uns gerne an info@scmonline.de. Wir freuen uns über eure Nachricht!