In diesem Webinar teilen die Expert*innen von MPC ihre Erfahrungen in der virtuellen Zusammenarbeit mit Ihnen. Als Unternehmensbeispiel verdeutlicht Malte Witt von COYO die Bedeutung von Tools und Kultur im digitalen Alltag.

Erfahren Sie alles rund um:

  • Chancen und Grenzen virtueller Formate
  • Den sinnvollen und zielgerichteten Einsatz im Joballtag
  • Do’s und Dont’s im virtuellen Miteinander

Digitale Tools wie Teams oder Zoom gehören in der Unternehmenskommunikation mittlerweile zum Alltag. Dabei haben sich die unterschiedlichsten Formate etabliert: Dailies, Workshops, Fragestunden, Vorträge oder einfach nur persönliche Austausch mit dem Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen. So hilfreich und vereinfachend diese Möglichkeiten sind – jetzt gilt es sie zu professionalisieren. Mit einem genauen Blick auf die Chancen und auch die Risiken der virtuellen Kommunikation, bekommen Sie die nötigen Tipps und Tricks an die Hand, um den Zusammenhalt im digitalen Raum zu fördern.

Termin: 22.07.2021, 10:00 – 11:30 Uhr
(Anmeldung siehe Formular unten)

 

Jens Appelt

Jens Appelt
MontuaPartner Communications, Head of Digital Workplace, Senior Advisor & Teamlead

Als langjähriger leitender Kommunikator bei der Deutschen Bahn, der Sparkassen-Finanzgruppe sowie bei Axel Springer bietet er Unternehmen praxisnahe Lösungsansätze für die digitale Transformation von Kommunikation und Zusammenarbeit.

Er versteht die radikalen Veränderungen der Arbeitswelt als Chance für Menschen und Unternehmen und hilft dabei, die integrierte Kommunikation in hybriden Arbeitsmodellen effizient und nachhaltig weiterzuentwickeln.

 

Anna Katzer

Anna Katzer
MontuaPartner Communications, Beraterin

Abschlüsse in Wirtschaftskommunikation und Wirtschaftspsychologie haben sie zu dem Thema Digital Change geführt. Dabei bringt sie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit diversen Branchen und Unternehmensgrößen mit.

Sie versteht es, die Ängste der Mitarbeitenden vor Veränderung abzubauen und durch das Arbeiten am neuen Digital Workplace in Freude zu transformieren.

 

Malte Witt
COYO, Vice President Sales

Malte Witt ist Vertriebsmitarbeiter der ersten Stunde und hat seinen Verantwortungsbereich vom Sales Manager sehr erfolgreich zum Key Account Manager und Berater ausgebaut. Er hat namhafte Unternehmen aus dem Bereich KMU und Konzerne bei der Einführung der Social Collaboration Software „COYO“ begleitet. Er vernetzt mit seiner Fachkenntnis und sozialen Kompetenz alle Beteiligten zu einer erfolgsversprechenden Einheit – gerne mit einer Portion Humor.

 

Melden Sie sich jetzt zur kostenfreien Web-Session an: