Am 20. Januar 2021 widmen sich SCM und Staffbase in einem kostenlosen Webinar dem Thema gendergerechte Sprache in der internen Kommunikation. Kaum ein Thema wird so emotional und kontrovers diskutiert wie dieses. Den Befürworter*innen geht es um ein Stück mehr Gleichberechtigung, Gegner*innen sehen die Regeln der deutschen Sprache verletzt. Gemeinsam mit externen Expert*innen sprechen wir über gängige Kritikpunkte und geben Tipps für die Umsetzung.

Anhand von Praxiserfahrungen und fachlichem Know-how wollen wir das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten und Handlungsempfehlungen für interne Kommunikator*innen herausarbeiten.

Mit dabei sind:

  • Paula Auksutat, Microsoft Deutschland
    Paula ist seit März 2019 im Kommunikationsteam von Microsoft Deutschland. Aktuell ist sie Trainee im Bereich Employee Engagement. Sie leitet das Projektteam zur Einführung und Umsetzung inklusiver Sprache bei Microsoft Deutschland.
  • Philipp Bahrt, SCM – School for Communication and Management
    Philipp verantwortet bei der SCM in Berlin den Themenbereich interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation. Besonders wichtig ist ihm eine wertschätzende (interne) Kommunikation.
  • Dr. Ana Kugli, Wortkultur
    Ana ist promovierte Literaturwissenschaftlerin. Unter dem Label Wortkultur erstellt sie seit 2004 für mittelständische Unternehmen und Agenturen Texte für Print- und Onlinemedien. Aus ihrer beruflichen Praxis heraus weiß sie um die Herausforderungen, die sich ergeben, wenn ihre Kund*innen einerseits gerne geschlechtersensibel kommunizieren möchten, sich andererseits aber Texte wünschen, die gut und verständlich und verkaufsfördernd sind.
  • Dr. Kathrin Kunkel-Razum, Duden / Bibliographisches Institut
    Kathrin verfolgte nach einem Studium der Germanistik und Geschichte ihre Leidenschaft für die deutsche Sprache weiter – zunächst in der Wissenschaft, später als Redakteurin und Lektorin. Heute ist sie Leiterin der Dudenredaktion am Bibliographischen Institut in Berlin.
  • Frank Wolf, Staffbase
    Frank ist Mitgründer und Geschäftsführer der Staffbase Mitarbeiter-App. Nach sieben Jahren Digitalberatung bei Accenture hat er über viele Jahre für die T-Systems den Bereich Intranet-Beratung aufgebaut und zahlreiche Unternehmen bei der Formulierung ihrer Intranet-Strategie unterstützt. Auch das Unternehmen Staffbase kommt an einer Auseinandersetzung mit dem Für und Wider der gendergerechten Sprache nicht vorbei.

Termin: 20.01.2021, 10:00 – 11:00 Uhr
 

Mittlerweile ist der Webinar-Termin verstrichen. Sie haben dennoch Interesse am Thema? Neben unseren aktuellen Webinaren bieten wir Ihnen eine Aufzeichnung dieses und weiterer Webinare zur internen Kommunikation.

zur Übersicht