Am 2. Juni werfen SCM und Staffbase gemeinsam mit Michael Krupka (Wieland) und Felix Schröder (HIRSCHTEC) einen Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen der Microsoft-Tools Yammer und Teams für die interne Kommunikation. Für wen eignen sich die Tools? Welche Funktionalitäten bieten sie? Und wie lassen sich diese bestmöglich für die interne Kommunikation nutzen?

Anhand von Praxis-Cases, Studienergebnissen und fachlichem Know-how wollen wir das Thema von verschiedenen Seiten beleuchten und Handlungsempfehlungen für interne Kommunikator*innen herausarbeiten.

  • Best Cases aus der Praxis: Wie kommunizieren Unternehmen in der Praxis intern mit Yammer und Teams?
  • Empirische Evidenz: Gibt es empirische Befunde zur Verbreitung von Yammer und Teams in der internen Kommunikation?
  • Fachliches Know-how: Für welchen Zweck eignen sich die Microsoft-Tools bzw. für wen sind sie besonders interessant? 

Mit dabei sind:

  • Philipp Bahrt, SCM – School for Communication and Management
    Philipp verantwortet bei der SCM in Berlin den Themenbereich interne Kommunikation. Er ist Chefredakteur des Fachmagazins „BEYOND“ und arbeitet im Rahmen von Vorträgen, Fachbeiträgen und Studien zu verschiedenen Themen rund um die digitale Transformation und ihre Bedeutung für die organisationsinterne Zusammenarbeit.
  • Michael Krupka, Wieland Group
    Michael ist Team Leader IT Training bei der Wieland Group. Nach einem Studium der BWL und Wirtschaftspsychologie mit Fokus auf Vertrauensbildung und Changemanagement in Organisationen bekleidete er verschiedene Positionen bei Wieland, u.a. in den Bereichen Marketingstrategie, CRM und IT. Seit 2019 verantwortet er bei dem 9000 Mitarbeiter*innen starken, weltweit in der Metallbranche operierenden Konzern globale IT Trainings, Office365 Adoption und das interne Office365-Expertennetzwerk.
  • Felix Schöder, HIRSCHTEC
    Felix ist Leiter des Strategie-Teams und Mitglied der Geschäftsleitung bei HIRSCHTEC. Zu seinen Aufgaben gehört die strategische Beratung und der Ausbau des Produkt- und Leistungsportfolios der Full-Service Intranet Agentur, die sich auf die ganzheitliche, schlüsselfertige Einführung von Social Intranets, Mitarbeiter-Apps und „Digital Workplace“-Lösungen spezialisiert hat.
  • Frank Wolf, Staffbase
    Frank ist Mitgründer und Geschäftsführer der Staffbase Mitarbeiter-App. Nach sieben Jahren Digitalberatung bei Accenture hat er über viele Jahre für die T-Systems den Bereich Intranet-Beratung aufgebaut und zahlreiche Unternehmen bei der Formulierung ihrer Intranet-Strategie unterstützt.

Termin: 02.06.2020, 10:00 – 11:00 Uhr

JETZT AUFZEICHNUNG ANSEHEN