Berlin, London, New York. Globalisierung ist längst kein neues Phänomen mehr. Dabei stehen internationale Unternehmen vor besonderen Herausforderungen, insbesondere wenn es um das Thema Learning & Development geht. Der Kern des Problems ist oft das Fehlen einer einheitlichen Informationsquelle. Die Lösung kann in einem Intranet liegen, welches Learning Software, Weiterbildungskampagnen und Möglichkeiten zur Kollaboration verbindet.

  • Wie kann HR die Weiterbildung von Mitarbeiter*innen mithilfe des Intranets fördern und organisieren?
  • Welche Rolle spielt die Interne Kommunikation und wie kann die Zusammenarbeit mit HR gelingen?
  • Wie kann eine internationale Mitarbeiterschaft individuelle Weiterbildungsangebote erhalten?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit Ihnen.

Mit dabei sind:

  • Romina Schönefeld, Redakteurin bei der SCM – School for Communication and Management
  • Miriam Rugamer, Vice President Central Europe bei Unily
  • Jochen Rapp, Solution Manager Digital Workplace bei Computacenter
  • Carsten Rossi, Geschäftsführer bei Kammann Rossi

Termin: 24.11.2021, 11:00 – 12:00 Uhr