IT-Entscheider aufgepasst:
Rollen Sie in Ihrem Unternehmen gerade den Alleskönner M365 mit allen Schikanen aus? Und fragen Sie sich dabei, warum Sie dafür einiges Geld ausgeben, um dafür trotzdem nicht viel mehr als die üblichen Funktionalitäten wie Office, Sharepoint und Teams zu erhalten?
Dann ist diese Masterclass genau richtig für Sie: Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der Microsoft Powerplatform als Teil des M365-Paketes mit geringem Aufwand Prozesse digitalisieren und Workflows kreieren, die den Arbeitsalltag Ihrer IT und aller anderen Unternehmensbereiche entscheidend erleichtern.
Die Power Platform bietet Ihnen eine Lowcode basierte Umgebung, in der Sie mit wenig Entwicklungsaufwand und auf einer webbasierten Oberfläche ganz einfach Apps und Workflows erstellen. Damit verwandeln Sie viele Leistungen und Vorgänge, deren Bearbeitung bei Ihnen bislang wertvolle Personalressourcen gebunden haben, in digitale und automatisierte Services.
Klingt das zu abstrakt? Dann besuchen Sie am 7. Dezember von 11:45 bis 12:50 Uhr unsere Masterclass. Wir zeigen Ihnen anhand konkreter Anwendungsbeispiele unterschiedlicher Unternehmensbereiche (IT, HR, Außendienst, Office & Administration, Buchhaltung, etc.), wie Sie diese mit der Power Platform wirksam optimieren.
Wo liegen bei Ihnen die prozessualen „Painpoints“? Nennen Sie sie uns, und wir präsentieren Ihnen praktische Lösungsmöglichkeiten.

Seien Sie dabei, nutzen Sie die Möglichkeiten von M365 voll aus und heben Sie Ihre Unternehmensprozesse aufs nächste Level!

Mit dabei sind:

  • Sönke Strahmann, Geschäftsführer bei empulse
  • Felix Jackmann, Geschäftsführer bei empulse

Termin: 07. Dezember,  11.45 – 12.50 Uhr