INKOMETA Days | Empower!
8. & 9. Oktober 2024 | Berlin
Jetzt anmelden!
INKOMETA Days | Empower!
8. & 9. Oktober 2024 | Berlin
Jetzt anmelden!

Buchtipp: Führungsaufgabe Interne Kommunikation

Bild: iStock | BrianAJackson

In der zweiten Auflage von „Führungsaufgabe Interne Kommunikation“ beleuchtet Andrea Montua die neuen Rollen von Führungskräften, HR-Kolleg*innen und Kommunikator*innen bei der Bewältigung von Alltag, Krisen und Transformationsprozessen. Zudem wirft sie ein Schlaglicht auf prozessuale und strukturelle Themen, Megatrends und das Thema Führen im Change.

In einer sich stetig wandelnden Welt, wird auch die IK immer wieder vor neue Herausforderungen und Probleme gestellt. Vor allem die Corona-Pandemie verlangte einen sehr rasanten Transformationsprozess, um den Ansprüchen aller Mitarbeitenden gerecht zu werden. Der zwischenmenschliche Kontakt fand digital statt oder war von Masken geprägt. Durch dieses einschneidende Erlebnis hatte die IK gar keine andere Möglichkeit, als sich in einer Geschwindigkeit zu verändern, die vorher fast niemand für möglich erachtet hätte. Und auch durch das Abebben der Pandemie, blieben die Veränderungen der IK und wurden zum „New Normal“.

Doch auch nach der Pandemie wurde die Welt vor neue Herausforderungen und Krisen gestellt und Unternehmen und Mitarbeitende sind von den unterschiedlichen Einflüssen dieser betroffen. Gerade in dieser Zeit müssen Organisationen als verlässlicher Partner für die Mitarbeitenden agieren. Die Grundbedürfnisse der Menschen sind zu einer zentralen Rolle geworden und müssen in jeder strategischen Entwicklung bedacht werden. Die IK musste folglich durch unterschiedliche Krisen den Blick schärfen und sich auf die Belange der Mitarbeitenden einstellen.

„Ureigenste Aufgabe der IK wird es daher sein, im Rahmen der Unternehmenskultur für Mitarbeitende und Management ein sicheres, transparentes und wertschätzendes Umfeld zu kreieren, in dem positive Emotionen Raum finden. Nur so kann ein ‚Wir‘ wirklich entstehen.“

Andrea Montua 2024

Durch diese Erkenntnis sind neue Ansätze in der IK entstanden, die in der 2. Auflage des Buches behandelt werden. Dazu zählen beispielsweise das Trendthema New Work, die Führung in Zeiten des Wandels und der Aufbau von effektiven internen Kommunikationsstrukturen, welche in neuen Kapiteln des Buches von Andrea Montua beschrieben und dargestellt werden.

Andrea Montua ist Inhaberin von MontuaPartner Communications, einer Beratungsagentur für Transformationsprozesse und Interne Kommunikation im DACH-Raum. Seit 2004 berät und begleitet sie mit ihrem Team Konzerne, mittelständische (Familien-)Unternehmen und Behörden in Phasen der Veränderung sowie beim Aufbau, der Optimierung und der Professionalisierung ihrer Internen Kommunikation. Sie ist studierte Diplom-Kauffrau, Führungskräftetrainerin und seit mehr als 20 Jahren überzeugte Kommunikatorin. In ihrem Podcast „Auf einen Tee“ geht sie mit Expert*innen unterschiedlicher Fachbereiche ins Gespräch, um relevante Themen aus dem Arbeitsalltag von Personal- und Kommunikationsverantwortlichen und Führungskräften zu beleuchten.

Andrea Montuas Buch „Führungsaufgabe Interne Kommunikation“ ist in der 2. Auflage über den SpringerGabler Verlag erschienen.

Teilnahme am Gewinnspiel

Einsendeschluss: 19. Juni 2024

Einverständniserklärung

Hiermit bestätige ich, dass die von mir vorstehend angegebenen personenbezogenen Daten für Werbezwecke durch die SCM – prismus communications GmbH verarbeitet und genutzt werden können. Die Nutzung umfasst sowohl postalische Ansprache, Telefon, als auch die Ansprache per E-Mail für Werbezwecke. Die Weitergabe meiner personenbezogenen Daten an den Partner des Gewinnspiels (MontuaPartner Communications GmbH, Grillparzer Straße 17, 22085 Hamburg) zur Nutzung meiner Daten für werbliche Zwecke ist davon umfasst. Mir ist bewusst, dass die von mir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten damit die vertragliche Gegenleistung darstellen, welche ich für die unentgeltliche Teilnahme am Gewinnspiel erbringe. Unabhängig davon, räumt mir die SCM die Möglichkeit des jederzeitigen Widerrufs der Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken für die Zukunft ein. Um hiervon Gebrauch zu machen, muss ich eine E-Mail an info@scmonline.de senden und meinen Widerruf zum Ausdruck bringen.

Um Ihnen die gewünschten Inhalte bereitzustellen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten. Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für diesen Zweck speichern, aktivieren Sie bitte die folgenden Kontrollkästchen. Die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

nach oben