Was sind die Top-3-Faktoren für die erfolgreiche Einführung eines interaktiven Intranets? In seiner aktuellen Videokolumne beschäftigt sich Lutz Hirsch, Geschäftsführer von HIRSCHTEC, mit genau dieser Frage und erklärt, warum es vor allem die folgenden drei Kernelemente braucht, damit ein Intranet auch wirklich intensiv genutzt wird:

  1. Intranet einfach halten: Das Zauberwort heißt hier: Einfache Strukturen. Sie braucht es, damit der Nutzer schnell Informationen finden kann. Mindestens genauso wichtig ist es aber auch, leicht zu bedienende Funktionen für die Zusammenarbeit und den Austausch anzubieten. Und nicht zu vergessen: Nah am Internetstandard zu bleiben ist das A und O. Genau diesen sind die Nutzer schließlich gewohnt. Kommen aber völlig andere Systeme und Funktionen zum Einsatz, so sind sie letzten Endes vor allem eines: verwirrt.
  2. Intranet-Software im Standard nutzen: Eigenprogrammierungen, große Entwicklungsprojekte und jahrelange Projektlaufzeiten? Das gehört heute längst der Vergangenheit an. Mittlerweile gibt es am Markt zahlreiche gute Intranet-Lösungen, sodass sich mit vielen dieser Produkte innerhalb von vier bis sechs Monaten ein Basis-Intranet aufbauen lässt. Dieses beinhaltet einfache Grundstrukturen, die wichtigsten Inhalte und kann dann stetig weiterentwickelt werden.
  3. Erfahrenem Projektleiter vertrauen: Setzen Unternehmen bei der Steuerung ihrer Intranet-Projekte auf erfahrene Projektleiter, so hat dies ein paar ganz entscheidende Vorteile: Entscheidungen werden schneller herbeigeführt, Projektleiter mit langjähriger Expertise sind gut im Unternehmen vernetzt und wissen zudem, wann sie wen ins Boot holen müssen, um das Projekt zum Erfolg zu führen.

Und wie sieht es bei Ihnen aus? Werden Ihre Intranet-Projekte auch von den im Video erläuterten Erfolgsfaktoren getrieben oder sind bei Ihnen vielleicht noch ganz andere Kriterien erfolgsentscheidend? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen über die Kommmentarfunktion bei YouTube.

In unserer Video-Kolumne informiert Lutz Hirsch, Geschäftsführer der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC, regelmäßig über aktuelle Intranet-Trends und -Themen.