Social Intranets, Kollaborationslösungen, digitale Plattformen für Kommunikation und Zusammenarbeit – was kann eigentlich der tiefere Sinn dahinter sein? Das Stichwort heißt hier: Digitale Nachhaltigkeit – und die hat zwei Facetten, wie Lutz Hirsch in seiner aktuellen Videokolumne erläutert.

So beinhaltet die digitale Nachhaltigkeit zum einen, dass Kommunikations- und Kollaborationslösungen nachhaltig, im Sinne von beständig, verwendet werden, ihren Sinn und Zweck erfüllen und beispielsweise zur Reduzierung der E-Mail-Flut oder auch für digitale Prozessabläufe genutzt werden.

Zum anderen können digitale Lösungen aber auch einen positiven Beitrag zu den großen globalen Themen wie z. B. dem Klimawandel leisten. Nur ein Beispiel hierfür: Die standortübergreifende, virtuelle Abstimmung in Teams, die zu deutlich weniger internen Auto-, Zug- oder Flugreisen in Unternehmen führt.

Sie möchten noch mehr rund um das Thema digitale Nachhaltigkeit erfahren? Dann klicken Sie doch gern einmal ins aktuelle YouTube-Video hier.

In unserer Video-Kolumne informiert Lutz Hirsch, Geschäftsführer der Full-Service Intranet Agentur HIRSCHTEC, regelmäßig über aktuelle Intranet-Trends und -Themen.