Der digitale Wandel prägt die interne Kommunikation in Europa wie kein anderes Thema – dies spiegelt sich in den Studienergebnissen des Internal Communications Monitor 2020. Die interne Kommunikation fungiert als treibende Kraft für Trends wie mobile Kommunikation und den Digital Workplace. In gleichem Maße wie sich neue Möglichkeiten für Austausch und Zusammenarbeit auftun, steigen aber auch die Herausforderungen, denen sich interne Kommunikator*innen gegenübersehen.

Mit dem digitalen Wandel geht nicht zuletzt auch eine wachsende Bedeutung der internen Kommunikation einher. Europaweit dient die interne Kommunikation nicht mehr nur als Sprachrohr der Unternehmensführung, sondern stellt zunehmend die Mitarbeitenden in den Fokus.

Internal Communications Monitor 2020

 

Internal Communications Monitor: Umfassende Bestandsaufnahme

Grund genug, sich umfassend mit der Rolle der internen Kommunikation in europäischen Unternehmen auseinanderzusetzen und zu untersuchen, wie interne Kommunikation im europäischen Vergleich umgesetzt wird.

  • Wie ist die interne Kommunikation in europäischen Unternehmen organisiert? Was sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede?
  • Welchen Herausforderungen und Zielen sieht sich die interne Kommunikation 2020 gegenüber und mit welchen Medien und Kanälen versucht sie diese zuerreichen?
  • Wie verändert sich die Rolle der internen Kommunikation innerhalb der Unternehmen mit der fortschreitenden digitalen Transformation?

Diesen und weiteren Fragen gingen SCM – School for Communication and Management, Staffbase und Kammann Rossi in ihrer aktuellen Studie zum Internal Communications Monitor 2020 nach. Die Ergebnisse basieren auf den Einschätzungen von mehr als 260 Kommunikationsexpert*innen aus ganz Europa.

Mit dem Internal Communications Monitor 2020 beschreiben wir den Status der internen Kommunikation auf europäischer Ebene und geben einen Überblick über relevante Kanäle, Inhalte und Formate. Damit knüpfen wir an die Trendmonitor-Reihe an, eine vergleichbare Erhebung zur Rolle der internen Kommunikation in der D-A-CH-Region.

Die Studienergebnisse können hier kostenlos heruntergeladen werden

Es gibt eine englisch- und deutschsprachige Studienauswertung. Die deutsche Version erhalten Sie direkt über das Formular ganz unten auf dieser Seite. Zur englischsprachigen Studienauswertung geht es hier entlang: internal-communication.net/the-comprehensive-study-for-european-internal-communicators-in-2020.

Unser Tipp:
Entdecken Sie weiteren internationalen Content in unserer englischsprachigen IK-Welt auf internal-communication.net.