INKOMETA Days | Empower!
8. & 9. Oktober 2024 | Berlin
Jetzt anmelden!
INKOMETA Days | Empower!
8. & 9. Oktober 2024 | Berlin
Jetzt anmelden!

INKOMETA 2023: Preisträger*innen ausgezeichnet

Die Preisträger*innen des INKOMETA Awards 2023 stehen fest! Bei der Award-Gala am 11. Oktober in Berlin wurden in den Kategorien Strategie, Kampagnen, Medien, Intranet & Digital Workplace sowie Internationale Interne Kommunikation insgesamt 22 wegweisende Projekte prämiert. Der begehrte Publikumspreis ging an E.ON Energie Deutschland.

Gewinner*innen des INKOMETA-Awards 2023 sind unter anderem die Deutsche Bahn mit der besten Change-Kommunikation, Evonik mit der besten Mitarbeiterzeitung, E.ON Deutschland mit der besten Leadership Communication sowie HDI mit dem besten Intranet.

Weitere Informationen zum Award sowie alle Preisträger*innen finden sich auf www.inkometa.de.

Die Anzahl der eingereichten Projekte zeigten deutlich, dass die Interne Kommunikation gestärkt aus der Pandemie hervorgekommen ist, meinte Jurypräsident Dr. Gerhard Vilsmeier, doch „die große Weiterentwicklung blieb aus. Eine gut gemachte Routine stand im Vordergrund.“

Dr. Guido Wolf, Fachjuryleiter der Kategorie Strategie, zeigte sich erfreut von der Qualität der Einreichungen, die seines Erachtens nach signifikant zugenommen habe. Auch bei den Kampagnen war die Konkurrenz groß, stellte Dagmar Mackett, die Fachjuryleiterin der Kategorie, fest. „[Die Projekte auf der Shortlist] zeigen durchweg eine exzellente Kenntnis des Zielpublikums, ein großes Verständnis der zur Verfügung stehenden Kanäle, den Wunsch zu mehr Dialog und den Drang zu mehr Kreativität und auch dazu, am Ende den Erfolg zu messen.“

Zum Wettbewerb zugelassen waren Unternehmen, Organisationen und Agenturen aus dem deutschsprachigen Raum mit Projekten, die seit 2021 oder 2022 finalisiert oder konzeptioniert wurden. Die eingereichten Projekte wurden im Rahmen eines zweistufigen Juryverfahrens bewertet.

Am 8. und 9. Oktober 2024 werden erneut die besten Projekte aus der internen Kommunikation ausgezeichnet. Die Ausschreibungsphase zur Teilnahme startet am 15. Januar 2024, registrieren Sie sich jetzt schon!

nach oben