ENGAGE! – Trends fĂĽr die Interne Kommunikation
12. Dezember 2023 Digital đź“Ł Jetzt anmelden đź“Ł
ENGAGE! – Trends fĂĽr die Interne Kommunikation
12. Dezember 2023 Digital đź“Ł Jetzt anmelden đź“Ł

Video-Kolumne “Intranet Talk”: Mit diesen Plattformen setzen Unternehmen ihre Intranets um

In unserer Video-Kolumne informiert Lutz Hirsch, CEO von HIRSCHTEC, regelmäßig ĂĽber aktuelle Themen und Trends rund um die hybride Arbeitswelt. 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, mit welchen Plattformen Unternehmen in Deutschland ihre Intranets realisieren? HIRSCHTEC hat dies ĂĽber die vergangenen zwei Jahre 2016 und 2017 anhand seiner Intranet-Projekte ausfĂĽhrlich analysiert.

Was auffällt: In 2016 hat SharePoint 2013 noch eine wichtige Rolle gespielt. In 2017 ist das Produkt ausgelaufen, allerdings sind die Intranet-Projekte auf „SharePoint 2016“-Basis nicht in gleichem Maße gestiegen. Stattdessen sind die meisten Unternehmen aus ihrer Microsoft-Umgebung in die Cloud gegangen und realisieren heute Intranets mit Office 365. In über der Hälfte dieser Intranet-Projekte kommen zudem SharePoint-Add-Ons wie Valo oder Powell 365 zum Einsatz. Zwei weitere Trends: Die Social-Intranet-Software COYO, die konsequent eine „Mobile first“-Strategie verfolgt, hat in 2017 signifikant an Bedeutung im Markt gewonnen. Ähnliches lässt sich für die Intranet Suite Bitrix24 beobachten. Sie stellt aus sich heraus alle relevanten Intranet-Funktionalitäten bereit und eignet sich besonders für kleine und mittelständische Unternehmen.

Wie sich die Intranet-Projekte bei HIRSCHTEC konkret auf einzelne Lösungen verteilen und welche Gründe dahinter stecken, erklärt Lutz Hirsch, geschäftsführender Gesellschafter von HIRSCHTEC, in seinem aktuellen Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

nach oben