In unserer Video-Kolumne informiert Lutz Hirsch, CEO von HIRSCHTEC, der Full-Service-Agentur für digitale Arbeitsplätze, regelmäßig über aktuelle Intranet- und „Digital Workplace“-Trends und -Themen.

Der Dezember ist traditionell die Zeit, in der wir alle das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen, aber auch schon einmal einen Blick auf das kommende Jahr 2022 werfen. In seiner aktuellen Videokolumne stellt Lutz Hirsch vier zentrale Themen für den “Digital Workplace”-Bereich vor, die seiner Meinung nach im kommenden Jahr stark an Bedeutung gewinnen werden und mit denen sich Unternehmen beschäftigen sollten.

Dazu gehört zum einen, dass Microsoft Teams zu dem Standard in der Kollaboration und für den digitalen Arbeitsplatz werden wird. Zum anderen prognostiziert er, dass Kommunikationsmanager*innen stärker mit Kennzahlen zum Intranet bzw. zum Digital Workplace werden arbeiten müssen. Des Weiteren geht Lutz Hirsch davon aus, dass Unternehmen vermehrt hybride Arbeitsmodelle einführen werden, was sie aber auch gleichzeitig vor die Herausforderung stellt, den Know-how-Transfer in einem solchen Set-up zu meistern. Das vierte Thema, das seiner Ansicht noch stärker an Relevanz gewinnen wird, ist das Zusammenspiel von Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Sie möchten mehr über die vier Themen erfahren? Dann werfen Sie doch gern einmal einen Blick in das aktuelle YouTube-Video.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden