Der digitale Wandel verändert nachhaltig die Art, wie Menschen kommunizieren. Auch die interne Kommunikation ist von diesen Veränderungen betroffen. Besonders das Mitarbeitermagazin – jahrzehntelang eines der wichtigsten Leitmedien des Corporate Publishing – bekommt dies zu spüren. Ist das Mitarbeitermagazin im Jahr 2019 und darüber hinaus noch zeitgemäß? Welche Stärken muss es ausspielen, um seine Bedeutung für die interne Kommunikation zu behaupten? Wie genau sieht die Zukunft des Mitarbeitermagazins aus?

Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen Experten von SCM und Kammann Rossi auf Basis einer aktuellen Studie. Eine Aufzeichnung der Studienpräsentation aus dem März 2019 können Sie sich ab sofort hier ansehen. Mit dabei: Dr. Gerhard Vilsmeier, Juryvorsitzender des Inkometa-Awards für erfolgreiche interne Kommunikation, und Holger Gläser, Leiter Interne Kommunikation der DB Fernverkehr AG. Als externe Gäste standen sie den Webinar-Teilnehmern Rede und Antwort, ordneten die Ergebnisse der Studie ein und gaben Tipps und Anregungen aus der Praxis.

Die Studienergebnisse sowie die im Webinar gezeigten Präsentationen stehen hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.