Umwälzende Entwicklungen wie die Digitalisierung verändern die Marktbedingungen radikal. Führungskräfte müssen sich der großen Herausforderung stellen, ihr Unternehmen flexibler als je zuvor an die volatilen Bedingungen anzupassen. Nicht wenige scheitern daran. Dietmar Dahmen und Marcus Bond bezeichnen in ihrem Buch „Transformation. Bamm!“ die Wirtschaftsordnung, in der sich Unternehmen heute behaupten müssen, als  „Vulkanökonomie“. Diese Analogie soll unter anderem zeigen, dass an unerwarteten Stellen neue Marktanteile und Business-Modelle entstehen oder verschwinden.

Führungskräfte müssen sich somit vom Gedanken der Sicherheit und Vorhersehbarkeit verabschieden, um sich mit ihrem Unternehmen in der Vulkanökonomie zu behaupten. Die Unternehmen brauchen vielmehr frische Prinzipien, an denen sie ihre Zukunftsfähigkeit ausrichten können. Die Autoren erläutern daher sieben Attribute der Vulkanökonomie, die Führungskräfte Handlungsdirektiven in einer unwägbaren Zeit geben können: Die Vulkanökonomie ist volatil, ungewiss, liquide, kooperativ, anders und narzisstisch.

Strategie an die Trends der Disruption anpassen

An diesen Vorbedingungen muss sich orientieren, wer ein etabliertes Unternehmen an die aktuellen Erfordernisse anpassen oder mit einer neuen Geschäftsidee durchstarten will. Immer wieder betonen die Autoren dabei, dass jegliche Sicherheit trügerisch ist. Dabei fordern Bond und Dahmen den Leser auf, die eigene Strategie zu hinterfragen und sich auf die disruptiven Trends wie den Aufstieg der künstlichen Intelligenz, Internet of Things, 3D-Druck oder Virtual Reality einzustellen. Mitmachseiten geben dem Leser zusätzlich die Möglichkeit, ihre Überlegungen zum Thema festzuhalten und die Perspektive zu weiten. Noch konkreter werden die Vorschläge zur strategischen Planung, wenn verschiedene Methoden zum Management in der Vulkanökonomie vorgestellt werden, beispielsweise der Bamm!-Kompass oder die vier Stufen der Zukunft.

SmartLinks-Technologie reichert das Buch an

Das Buch ist angereichert mit Smart Links, die Leser direkt auf verschiedene Internetquellen weiterleiten. Dafür setzt es die actionList-Technologie von appear2media, dem führenden Augmented-Reality-Anbieter in Europa, ein. Um die Smart Links zu nutzen, braucht ein Anwender die zugehörige App. Diese gibt es bei iTunes bzw. bei Google Play.

Die beiden Autoren haben sich als Experten im Bereich Digitalisierung, Transformation und Disruption einen Namen gemacht. Dietmar Dahmen ist seit 20 Jahren in Sachen Marketing und Werbung weltweit unterwegs. Marcus Bond kann ebenfalls auf jahrzehntelange Erfahrung in PR und Marketing zurückblicken.

Fazit: „Das rockigste Managementbuch der Welt“, wie die Macher versprechen, hebt sich allein durch seine grafische Gestaltung und die SmartLink-Technologie von ähnlichen Texten aus diesem Genre ab. Die Lektüre gibt Führungskräften Anregungen für ihre Strategie in Zeiten der Volatilität und Disruption.

Herausgeber: Dietmar Dahmen, Marcus Bond

Verlag: Murmann Publishers

Seiten: 230

ISBN: 978-3-86774-582-6

Preis: 19,90 €

Jetzt bestellen