Agilität und agile Arbeitsweisen sind für den Erfolg moderner Organisationen unerlässlich. Sie müssen sich den stetigen Herausforderungen etwa durch den digitalen Wandel anpassen, um effektiv und produktiv zu sein. Bernd Oestereich und Claudia Schröder legen mit „Agile Organisationsentwicklung“ ein Handbuch zum Aufbau anpassungsfähiger Organisationen vor. Dafür geben sie der Leserschaft nicht nur Basiskomponenten und Modelle an die Hand, sondern liefern praktische Anleitungen und konkrete Ideen.

Komponenten für den Aufbau einer agilen Organisation

Einleitend fragen die Autor*innen nach dem Grund für eine agile Organisationsentwicklung und liefern die Antwort im Festhalten des Status quo, aber auch dem Aufzeigen neuer Anforderungen. Ihre Erkenntnis: Unternehmen brauchen Disruptions- und Anpassungsfähigkeit, komplexitätsspezifische Führungsfokusse und kollegiale Führung. Worauf es wirklich ankommt, zeigen die Autor*innen mit Basiskompontenen, die den Leser*innen helfen, eine kollegial-selbstorganisierte Führung zu etablieren. Der Hauptteil des Werks widmet sich einem zeitlich gegliederten Prozessmodell, dem eine Vertiefung spezifischer Inhalte folgt. Diese Inhalte laden die interessierte Leserschaft ein, erste Schritte in Richtung Agilität in ihrem eigenen Unternehmen umzusetzen.

Greifbarer Eindruck agiler Organisationsentwicklung

Durch den strukturierten Aufbau mit zahlreichen Illustrationen schafft es das Buch, der Leserschaft einen Eindruck vom agilen Arbeiten zu vermitteln. Abwechslungsreiche Grafiken und Diagramme schaffen zudem einen visuellen Zugang zur geschilderten Thematik. Der Großteil an Praxistipps gibt konkrete Einblicke in die Nutzung vorgestellter Prozesse und Methoden. So können die Leser*innen mittels vieler Querverweise individuell durch das Buch gehen und Maßnahmen für die eigene Arbeit generieren. 

Neue Zusammenarbeit – der Mensch im Fokus

Oestereich und Schröder vereinen verschiedene Ansätze, die es den Leser*innen ermöglichen Praktiken für die eigene Arbeit zu adaptieren. Sie zeigen mit theoretischen Modellen sowie praktischen Tipps und Werkzeugen, wie es einer Organisation gelingen kann, sich nachhaltig an seine komplexen Umfelder anzupassen. Dabei verfolgen sie das Ziel, Organisationen praktisch zu unterstützen und die Anwendung zu vereinfachen – weg von pyramidenförmigen Linienorganisationen mit vorgesetzten Führungskräften hin zu Agilität und Selbstorganisation.

Fazit: Ein gelungenes Handbuch für alle, die sich dem Thema Agilität theoretisch annähern und praktisch umsetzen wollen.

Autoren: Bernd Oestereich, Claudia Schröder

Verlag: Vahlen-Verlag

Seiten: 264

ISBN: 978-3-8006-6076-6

Preis: 35,00 €

Jetzt bestellen