Wie wird die Unternehmenskommunikation erfolgreich gesteuert? Welche Rolle spielt dabei der digitale Wandel? Inwiefern gilt Kommunikation als Wertschöpfung? Diesen und anderen Fragen widmet sich das Buch „Kommunikationssteuerung – Wie Unternehmenskommunikation in der digitalen Gesellschaft ihre Ziele erreicht“.

Das Werk ist in fünf Teile gegliedert. Angereichert mit Grafiken und umfassenden Literaturhinweisen gibt es neue Impulse für die Kommunikationsplanung und –prüfung. Es umfasst Beiträge von Führungskräften der Unternehmenskommunikation und Praxisbeispiele aus Unternehmen wie Deutsche Bahn, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, GIZ, ING-DiBa und Lufthansa Group.

Die Herausgeber Prof. Dr. Lothar Rolke, Professor an der Hochschule Mainz und Dr. Jan Sass, Partner von Lautenbach Sass, sind Leiter des Arbeitskreises Kommunikationssteuerung und Wertschöpfung der deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) und außerdem als Unternehmensberater für Kommunikationsthemen aktiv.

Herausgeber: Lothar Rolke, Jan Sass
Verlag: De Gruyter
Seiten: 342
ISBN: 978-3-11-044047-8
Preis: 89,95€

Jetzt bestellen